fabelflug-chroniken_logo_cm_ohne.png

Die neue
High-Fantasy-Reihe
für Kinder

Fabelflug-Chroniken – Band 1

Das Geheimnis des Entrümplers

Das Abenteuer beginnt in Poppies Heimat, der "Ratterstadt". Hier lernt ihr sie und ihre Freunde kennen, ihre Arbeit als Tüftlerin in der Kleinod-Liebelei und ihren immer schlecht gelaunten Chef, Herrn Gorl.

Als ihre private Skizze in Herrn Gorls Hände fällt, gibt er sie nicht mehr her. Poppie schmiedet einen Plan um sie wieder zu bekommen und entdeckt bei der Ausführung die dunklen Geheinmisse ihres Chefs.


Hardcover, 15 x 21 cm, 112 Seiten
Lesealter: ab 7 Jahren ​
ISBN: 978-3-9504699-4-3

Fabelflug-Chroniken – Band 2

Die Jagd nach dem Großmampf

Der zweite Band spielt auf der Insel Luto, im Dschungel bei den gemütlichen Trollen. Jedoch wird der ruhige Alltag durch ein riesiges Untier immer öfter gestört.

 

Als eines Nachts dem Troll Kurotowihatschi ein kleines Wesen vor die Füße fällt, eröffnen sich für ihn neue Wege und die abenteuerliche Jagd nach dem Großmampf kann beginnen.

Hardcover, 15 x 21 cm, 112 Seiten

Lesealter: ab 7 Jahren ​

ISBN: 978-3-9504699-5-0

Das Geheimnis des Entrümplers Buch
Die Jagd nach dem Großmampf Buch

Poppie ist eine junge neugierige Gnomin mit den besten Ideen für neue Erfindungen. Als sie hinter ein gut gehütetes Geheimnis kommt, beginnt eine große Reise in eine ihr völlig unbekannte Welt ...

Begleite Poppie auf ihren Abenteuern, entdecke mit ihr die unterschiedlichsen Völker und Kreaturen und bestaune die Wunder der Welt Tirvanad.

21.vignette_Poppie bei Kuro nachdenklich
logo_fairyland.png
Amazon_logo.png
Thalia_Logo_10.2019.png
Hugendubel-Logo.png

Erhältlich in Ihrer Buchhandlung und online bei:

Claudia Aichholzer.jpg

Über die Autorin

Claudia Aichholzer

 

Claudia Aichholzer ist Volksschulpädagogin in Wien und genießt es jeden Tag, aus Kinderbüchern vorzulesen. Sie ist in der LehrerInnenfortbildung als Vortragende tätig, um ihre Leidenschaft, den kreativen Umgang mit Sprachen, weiterzugeben.


Seit sie als Schülerin ihren ersten Fantasieaufsatz geschrieben hat, wollte sie nicht mehr aufhören, als Autorin selbst Teil von fantastischen Weltenzu sein.

29_vignette_tagebuch_digital_02_23.06.20

Über den Illustrator

Martin Krammer

Martin Krammer, BA, war schon als junger Zeichner sehr in Details verliebt und entwickelte bald großes Interesse für Geschichte, experimentelle Kinderbücher und knifflige Such- und Wimmelbilder. Nachdem er 2012 an der Graphischen HTL mit Auszeichnung maturierte, rundete er seine Ausbildung zum Werbegrafiker mit der Meisterklasse ab.
 

Der Wiener ist seit 2015 als freischaffender Illustrator und Grafiker tätig und zeichnet für Kinder, Werbung und Kulturvermittlung. Sein erstes Kinderbuch erschien 2016.

Martin Krammer.jpg
Steinelementar

Tirvanad

Tirvanad Karte

Willkommen in der fantastischen Welt Tirvanad, wo viele einzigartige Völker anzutreffen sind. Im Zentrum ragt der schon von weitem sichtbare Berg Purmont in die Höhe. In dessen Inneren findet ihr das Zwergenvolk, deren schweres Hämmern in ihren Schmieden und Minen niemals verklingt. Am Fuße des Bergs sind die Gnome in der Ratterschlucht zu Hause. Großartige Erfinder, die aber am liebsten in ihrer Ratterstadt verweilen. Auch eine Insel ist in Tirvanad zu finden – Luto, ein Eiland, das über und über von Dschungel bedeckt ist. Hier leben die Trolle: Ein gemütliches, ruhiges Volk, das in allem, was es tut, eine Geschichte sieht. Zwischen diesen Ländern, auf dem großen Wasurgifloß, treiben die Goblinpiraten – oder Schnappgoblins, wie sie sich nennen – viel Unsinn. Selbst die große Wüste Sanwusch ist nicht leer, hier treiben Orks ihr Unwesen und es gibt auch eine wandernde Stadt – falls ihr sie finden könnt. Wenn euch das zu heiß ist, besucht die verspielten Pixies und die magisch begabten Elfen im uralten Wald Ferlebor. Braucht ihr eine Pause von all den Abenteuern und neuen Freunden, so besucht Talmerda, wo ihr von eurem Volk, den Menschen, freundlich aufgenommen werdet.

Kurotowihatschi

Der Troll Kurotowihatschi war früher der beste Jäger seines Dorfes. Stets versuchte er, das Gleichgewicht in der Natur aufrechtzuerhalten. Im Kampf gegen eine seltsame Bestie verlor er vor vielen Jahren seinen Unterarm. Seitdem ist er ein Erinnerungsbewahrer und kümmert sich um die Geschichten des Trollvolkes. Hin und wieder vermisst er die tagelangen Ausflüge in den Dschungel. Es gibt jedoch einen besonderen Troll, den er noch mehr vermisst. Zum Glück heitert ihn seine kleine Freundin Nif stets auf.

Nif_web.png
poppie_web.png

Penelope Donella Dropps

Die Gnomin Poppie ist eine junge, neugierige Tüftlerin und hat die besten Ideen für neue Erfindungen. Selbst nach einem  langen Tag in der Kleinod-Liebelei plant und bastelt sie zu Hause an privaten Projekten weiter. Leider wird ihr Talent jedoch von ihrem Chef, Herrn Gorl, ständig ignoriert. Doch ihre beste Freundin, die Zwergin Kirili, schafft es immer wieder, sie aufzubauen. Durch ihre Hilfsbereitschaft ist Poppie bei anderen sehr beliebt.

kuro_web.png
fairyland_logo_Schriftzug_Slogan.png